CO-OPERAID


Das Schweizer Hilfswerk CO-OPERAID engagiert sich für das internationale Kinderrecht auf Bildung. In enger Zusammenarbeit mit lokalen Hilfswerken realisieren wir Projekte im Bereich Grundschulbildung und Berufsbildung. Benachteiligte Kinder und Jugendliche in Uganda, Kenia, Bangladesch, Kambodscha und Laos erhalten durch unsere Hilfe die Möglichkeit, zu lernen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln.